RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Hony von Investitionschancen in China überzeugt

Geschrieben von RWB AG am 19 Nov 12 - Kommentare deaktiviert
  • Nachhaltige Trends bieten Investitionsmöglichkeiten
  • Verlangsamung des Wirtschaftswachstums tut dem Land gut
  • RWB Zielfonds ist Chinas größter Private Equity Manager

Die Megatrend-Urbanisation und der stark wachsende Konsumsektor bieten sehr gute Investitionsmöglichkeiten für die Private Equity Branche. Davon ist der Gründer und Vorstand von Hony Capital, John Zhao, überzeugt. Viele Sektoren in der chinesischen Wirtschaft haben noch Verbesserungsbedarf. So beispielsweise der Gesundheitsmarkt oder die Infrastruktur. Für das Jahr 2012 haben Private Equity Firmen Transaktionen im Wert von 6,79 Mrd. USD angekündigt, bei denen chinesische Firmen beteiligt sind.

Hony Capital, Zielfonds der RWB, hat sich in den vergangenen Jahren zu Chinas größtem Private Equity Manager entwickelt. Ende 2011 schloss der fünfte Fonds mit einem Volumen von 2,4 Mrd. USD. Hony Capital wurde 2003 gegründet und hat sich auf die Privatisierung staatlicher Unternehmen in China spezialisiert. Der Fonds tätigt ebenfalls Investitionen in Unternehmen, die länderübergreifend expandieren, sog. Cross Border Investments.

Dass die derzeitige Verlangsamung des Wirtschaftswachstums dem Land gut tut, davon sind neben Zhao viele Experten überzeugt. Auf Dauer ist ein derartig schnelles Wachstum, wie es in den letzten Jahren zu beobachten war, nicht möglich, so die Experten.

Die RWB Global Market Fonds • International III, IV und V sowie die RWB Special Market Fonds Asia I und China III sind mit 15 Mio. USD an Hony V beteiligt.

www.wsj.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF