RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Cinven verkauft nach deutlichem Kursanstieg weitere Anteile an Ziggo

Geschrieben von RWB AG am 07 Dez 12 - Kommentare deaktiviert
  • Investoren platzieren weitere 37 Mio. Aktien
  • Rückflüsse in Höhe von 1 Mrd. EUR erzielt
  • Kurs der Aktie weiter gestiegen

Der RWB Zielfonds Cinven und der Buyout Fonds Warburg Pincus haben im November weitere Anteile an Ziggo verkaufen. Die Beteiligungsgesellschaften platzierten zusätzlich 37 Mio. Aktien, die Rückflüsse in Höhe von etwa 1 Mrd. EUR einbrachten.

Nach dem erfolgreichen Börsengang (IPO) im März hatten die beiden Finanzinvestoren bereits im Juli ihren Anteil an dem niederländischen Kabelnetzbetreiber reduziert und 18 Mio. Aktien im Wert von 681,5 Mio. EUR in Umlauf gebracht (RWB berichtete). Das große Marktinteresse machte nun einen zusätzlichen Verkauf interessant. Die Aktien wurden im Rahmen einer beschleunigten Privatplatzierung an internationale und niederländische institutionelle Investoren ausgegeben. Cinven und Warburg Pincus verringerten Ihren Anteil damit um 18,5 Prozent und halten nach dem Verkauf noch 38,6 Prozent an dem Unternehmen.

Der Wert der Ziggo-Aktie ist seit dem Börsengang im März kontinuierlich gestiegen. Ende Oktober wurde die Aktie mit einem Kurs von 25,15 EUR (+36 Prozent) an der NYSE Euronext Amsterdam gehandelt.

Die RWB Global Market Fonds • International II  und III sind mit 13 Mio. EUR an Cinven IV beteiligt.

Quellen:
realdeals.eu.com, www.wallstreet-online.de, pevc.dowjones.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF