RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Alle lieben Deutschland

Archiviert in der Kategorie: Allgemein, Germany I, Germany II, Special Market Fonds
Geschrieben von RWB AG am 19 Jan 13 - Kommentare deaktiviert
  • Deutschland weltweit führend bei Fortschrittlichkeit und Stabilität
  • Die „Marke“ Deutschland wird immer beliebter
  • Vorbild für andere Länder bei der Berufsausbildung und der Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit

„Die Welt zeichnet ein immer positiveres Bild von Deutschland.“, so schreibt es das Handelsblatt im Dezember 2012. Das Ansehen Deutschlands wächst nicht nur im Hinblick auf die wirtschaftliche Leistung, sondern auch bei der Fortschrittlichkeit, Lebensqualität, Modernität und Stabilität. Das Schlagwort „Made in Germany“ ist weltweit der Inbegriff von Qualität. Auch auf den Feldern der Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit und dem dualen System der Berufsausbildung ist Deutschland anderen Ländern ein Vorbild.

Eine Studie mit dem Titel „Nation Good Observer“, bei der internationale Führungskräfte zu den Stärken von 26 Ländern weltweit befragt wurden, zeichnet ein einheitlich positives Bild für die wachsende Anziehungskraft Deutschlands. In der Studie belegte Deutschland folgende Plätze:

  • 1. Platz: „unmittelbares Image“ und „wirtschaftliche Leistung“
  • 2. Platz: „Innovation“
  • 4. Platz: „Lebensqualität“ und „Stabilität“

Auch andere Studien bestätigen das positive Bild von Deutschland. So belegte Deutschland bei der jüngst durchgeführten Umfrage „Nation Brands Index“, der die Attraktivität und Stärke von Marken-Images in 50 Ländern misst, den zweiten Platz hinter den USA. 2005 war es noch der sechste Platz.

Die RWB legt bereits seit 2008 Special Market Fonds für Investitionen in den deutschen Markt auf. Am 30. Juni diesen Jahres endet die Platzierung des SMF Germany III, der genau in diese innovativen und wirtschaftsstarken Unternehmen investiert, die Deutschland zu Spitzenplätzen im internationalen Vergleich verhelfen.

Artikel Handelsblatt 07.12.2012, Seite 10 „Deutschland – die starke Marke“

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF