RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Numericable lässt möglichen Börsengang prüfen

Geschrieben von RWB AG am 16 Mai 13 - Kommentare deaktiviert
  • Platzierung soll noch in diesem Jahr erfolgen
  • Jüngste Erfolge sprechen für einen Börsengang
  • Marktwert des Unternehmens liegt bei rund 4 Mrd. EUR

Die Anteilseigner des französischen Kabelnetzbetreibers Numericable haben zehn Banken damit beauftragt, Vorschläge für einen möglichen Börsengang zu unterbreiten. Internen Quellen zufolge soll der Gang aufs Parkett noch in diesem Jahr erfolgen. Bei einem Listing könnte das Unternehmen mit rund 4 Mrd. EUR bewertet werden.

Die Investmentgesellschaften Cinven, Carlyle Group und Altice Group reagieren mit ihren Plänen auf die jüngsten Entwicklungen der Aktienmärkte. Steigende Indizes haben die Bedingungen für Private Equity gestützte Börsengänge in den letzten Monaten verbessert. Ausschlaggebend für die Überlegungen dürften auch die bereits erfolgreichen Platzierungen von Ziggo (erzielter Multiple 2,8x; RWB berichtete), Moleskin, HellermannTyton und Intelsat gewesen sein.

Numericable ist der führende französische Kabelnetzbetreiber und versorgt rund 9,8 Mio. Haushalte mit Telefon, Internet und Fernsehen. Der Umsatz des Unternehmens lag 2012 bei 874 Mio. EUR.

Der RWB Global Market Fonds • International I ist mit 2 Mio. EUR an Cinven III beteiligt.
Die RWB Global Market Fonds • International I, II und III sind mit insgesamt 18 Mio. EUR an Carlyle Europe II und III beteiligt.

www.pehub.comwww.cinven.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF