RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Chinas kaufkräftige Mittelschicht

Archiviert in der Kategorie: China I, China II, China III, China IV, Special Market Fonds
Geschrieben von RWB AG am 26 Aug 13 - Kommentare deaktiviert
  • Kaufkräftige Mittelschicht wächst rasant
  • Chinas Wirtschaft setzt auf Konsum
  • BIP in 30 Jahren um knapp 8 Mrd. USD gestiegen

In China vollzieht sich unter der neuen Regierung ein entscheidender Umbau der Wirtschaft. Das Wachstum durch staatliche Investitionen gehört der Vergangenheit an. Künftig wird der Konsum mehr in den Vordergrund rücken. Der Konsum-Boom ist zwar ein globales Phänomen, bei dem aber vor allem die Volkswirtschaften in Asien das Tempo angeben.

Vorteil Chinas: ein rasantes Anwachsen der kaufkräftigen Mittelschicht, die den Konsum stärkt. Besonders beliebt bei den Chinesen sind bspw. Kosmetik, Unterhaltungsmedien oder Möbel. Der Absatz von PKWs stieg zwischen 2008 und 2012 von 6,8 Mio. auf 15,5 Mio. Stück.

China vollzieht nach wie vor eine beeindruckende Entwicklung und verfügt über überdurchschnittlich hohe Zuwachsraten: Lag das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 1982 noch bei 281 Mrd. USD, so stieg es 2012 auf 8,2 Bil. USD. Auch das BIP pro Kopf wuchs in dieser Zeit von 277 USD auf 6.076 USD.

Die RWB Special Market Fonds • China I, II, III und IV haben bis dato verbindliche Investitionszusagen an chinesische Zielfonds in Höhe von 100,0 Mio. $ gegeben.

Quellen:
Handelsblatt, Die Welt

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF