RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

RWB Zielfonds erzielt 2,7x bei Verkauf von Portfoliounternehmen

Geschrieben von RWB AG am 07 Nov 13 - Kommentare deaktiviert
  • Epyx von strategischem Käufer übernommen
  • Starkes Unternehmenswachstum während der Haltedauer
  • Rückfluss für die RWB GMF • International III und IV

RWB Zielfonds erzielt 2,7x bei Verkauf von PortfoliounternehmenMit dem Verkauf von Epyx erzielte der RWB Zielfonds HgCapital eine Vervielfachung des eingesetzten Kapitals um das 2,7-fache.

Während der sechsjährigen Haltedauer konnte das Unternehmen stark wachsen und Umsatz und EBITDA stiegen pro Jahr um durchschnittlich 14 Prozent bzw. 18 Prozent. Damit wurde das britische Unternehmen für den strategischen Käufer aus den USA, Fleetcor, zu einem interessanten Übernahmekandidaten.

Epyx bietet Technologie-Lösungen für die Automobilindustrie in Form eines elektronischen Marktplatzes für das Leasing-Geschäft. Mit den Lösungen von Epyx wird der Verwaltungsaufwand für Unternehmen reduziert und der Bestellprozess neuer Fahrzeuge von Flottenbetreibern vereinfacht.

Die RWB Global Market Fonds • International III und IV sind mit 10 Mio. GBP an HgCapital 6 beteiligt.

Quellen:
www.hgcapital.net

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF