RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Starkes Börsendebut für Numericable

Geschrieben von RWB AG am 20 Nov 13 - Kommentare deaktiviert
  • Größter Börsengang Frankreichs seit 2009
  • Emission zehnfach überzeichnet
  • Erste Rückflüsse für RWB Fonds

RWB-AG-Boersendebut-NumericableNumericable hat sein Börsendebut Anfang November erfolgreich absolviert. Bereits kurz nach Handelsstart stieg der Aktienpreis um acht Prozent und lies die Bewertung des französischen Kabelnetzbetreibers auf rund 3 Mrd. EUR steigen.

Die Börsennotierung von Numericable war die größte in Frankreich seit 2009 und hat zu einer starken Nachfrage bei französischen und internationalen Investoren geführt. Bereits im Vorfeld war die Emission zehnfach überzeichnet. Der Ausgabepreis von 24,80 EUR pro Aktie lag am oberen Ende der Preisspanne und erreichte am Ausgabetag einen Höchststand von 26,83 EUR.

Numericable bringt der Börsengang 652,2 Mio. EUR ein, mit denen Verbindlichkeiten zurückgezahlt sowie das Breitbandnetzwerk der Gruppe ausgebaut werden sollen. Gleichzeitig ermöglicht er einen Teilexit für zwei der drei Private-Equity-Eigentümer. Sowohl Cinven als auch Carlyle veräußerten Anteile.

Die RWB Global Market Fonds • International I, II und III sind mit insgesamt 18 Mio. EUR an Carlyle Europe II und III beteiligt.

Der RWB Global Market Fonds • International I ist mit 2 Mio. EUR an Cinven III beteiligt.

Quellen:
www.pehub.com  www.pehub.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF