RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Chinas Wirtschaft öffnet sich

Archiviert in der Kategorie: Asia I, Asia II, China I, China II, China III, Special Market Fonds
Geschrieben von RWB AG am 10 Dez 13 - Kommentare deaktiviert
  • China beschließt umfangreiche Reformen
  • Investitionen und Börsengänge werden leichter
  • Privatisierung bietet zahlreiche Investitionsmöglichkeiten

Chinas Wirtschaft öffnet sichDer chinesische Präsident Xi Jingping stellte kürzlich weitreichende Reformen vor, die die Entwicklung Chinas langfristig beflügeln werden.

Insgesamt wurden 15 Reformbereiche mit 60 Reformvorhaben festgelegt, die bis 2020 umgesetzt werden sollen. Was bedeuten diese Reformen für Investoren?

  • Die Öffnung des Marktes und die Lockerung staatlicher Kontrollen erleichtern Investitionen und Beteiligungen ausländischer Investoren.
  • Die Privatisierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen bietet zahlreiche Investitionsmöglichkeiten für Private Equity. Die künftige Entwicklung dieser Unternehmen wird zeigen, wie gut die Private Equity Manager darin sind, die Unternehmen unter neuen Marktbedingungen zum Erfolg zu führen.
  • Börsengänge werden erleichtert und bieten mehr Schutz für Klein- und Minderheitsaktionäre, dank der Reform zur Unterbindung von Preismanipulation und mehr Pflicht zu Transparenz.

Die RWB Special Market Fonds • China I, II und III sowie die RWB Special Market Fonds • Asia I und II sind in China investiert.

Quellen:
www.focus.de

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF