RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

IPO beschert Lernplattform für Studenten frisches Kapital

Geschrieben von RWB AG am 08 Dez 13 - Kommentare deaktiviert
  • Portfoliounternehmen Chegg geht an die NYSE
  • Angebot wird erweitert und Marktdurchdringung forciert
  • Finanzinvestoren und Unternehmensführung vertrauen auf Nachhaltigkeit des Geschäftskonzepts

IPO beschert Lernplattform für Studenten frisches KapitalDas in Kalifornien ansässige RWB Zielunternehmen Chegg Inc. ging am 13. November mit einem Angebot von 15.000.000 Stammaktien an die Börse. Am ersten Handelstag wurde die Aktie zu einem Eröffnungskurs 12,50 USD an der New York Stock Exchange gehandelt.

Chegg Inc. wurde 2005 gegründet und betreibt eine Lernplattform für Studenten, auf der Druckbücher, eTextbooks und ergänzende Materialien ausgeliehen oder gekauft werden können. Zusatzdienstleistungen bestehen in der Hausaufgabenbetreuung, diversen Kursangeboten und der Unterstützung bei der College-Zulassung sowie Stipendienbewerbung. Aktuell nutzen bereits 30 Prozent der US-College-Studenten dieses Angebot.

In den letzten Jahren erlebte Chegg ein rasantes Wachstum: 2010, 2011 und 2012 wurden Umsätze von 149 Mio. USD, 172 Mio. USD und 213 Mio. USD erzielt. Mit dem frischen Kapital aus dem Börsengang wird der Ausbau des Angebots forciert.

Die RWB Global Market Fonds • International II, III und IV sowie der Secondary II und III sind in Summe mit 20 Mio. USD an Saints VI und der RWB Global Market Fonds • International III sowie Secondary II und III sind in Summe mit 15 Mio. USD an Millennium II beteiligt.

Quellen:
investor.chegg.com   www.streetinsider.com   www.forbes.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF