RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Chinesische Internetplattform strebt ins Ausland

Geschrieben von RWB AG am 28 Feb 14 - Kommentare deaktiviert
  • Alibaba erobert mit Zukäufen ausländische Märkte
  • Börsengang in New York geplant
  • Handelsplattform bereits unter den Top 3

Chinesische Internetplattform strebt ins AuslandIn den letzten Wochen hat Alibaba einige internationale Zukäufe getätigt. Wie das Handelsblatt schreibt, will die chinesische Internetplattform damit zunehmend ausländische Märkte erobern. Schon jetzt hat das Unternehmen den chinesischen Onlinemarkt, der mit rund 300 Mrd. USD der größte der Welt ist, fest im Griff und zählt neben Amazon und Ebay zu den größten Handelsplattformen der Welt.

Bei Alibaba gibt es nichts, das es nicht gibt. Großhändler finden hier alles. Von Baukränen bis Mikrochips. Der Umsatz daraus geht auf die 5 Mrd. EUR zu. Zudem bereitet das Unternehmen einen internationalen Börsengang vor, der über 10 Mrd. EUR einbringen dürfte.

Die RWB Global Market Fonds • International III, sowie Secondary II und III sind mit 15 Mio. USD an Millennium II beteiligt.

Quellen:
Handelsblatt vom 05.03.2014

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF