RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Ardian schließt Secondary Fonds mit 9 Mrd. USD

Geschrieben von RWB AG am 17 Mai 14 - Kommentare deaktiviert
  • AXA Private Equity wird eigenständiger Fonds Manager
  • Größter Secondary Fonds aller Zeiten
  • RWB mit vier Fonds und 13 Mio. USD beteiligt

Ardian schließt Secondary Fonds mit 9 Mrd. USDDer französische Private Equity Manager Ardian, vormals unter dem Namen AXA Private Equity, hat nach der Abspaltung vom AXA Konzern den bislang größten Secondary Fonds aller Zeiten aufgelegt.

Der Ardian Secondary Fund VI („ASF VI“) ist mittlerweile der zweite Sekundärfonds des französischen Managers in den die RWB investiert ist. Der Manager fokussiert sich auch im aktuellen Fonds auf den Erwerb von großen, reifen Private Equity Portfolios durch Sekundärtransaktionen sowie auf Direktbeteiligungen an nicht börsennotierten Gesellschaften von Banken und Versicherungen.

Laut Real Deals hat der RWB Zielfonds bereits ein erstes Portfolio von GE Capital im Wert von 1,3 Mrd. USD übernommen. Informationen vom Fonds liegen uns hierzu noch nicht vor.

Die RWB Global Market Fonds • Secondary II, III, IV und V sind mit 13 Mio. USD an ASF VI beteiligt.

Quellen:
www.realdeals.eu.com

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF