RWB AG - Spezialist für Private Equity: Newsportal

Orad erneuert Tagesschau Studio

Geschrieben von RWB AG am 25 Aug 15 - Kommentare deaktiviert

Rückfluss für RWB International III und IV

Orad erneuert Tagesschau StudioDer RWB Zielfonds Viola Private Equity I hat Orad, einen israelischen Spezialisten für TV-Studiotechnik und 3D-Grafiktools, verkauft.

Orad betreut mehr als 600 Kunden weltweit, darunter z.B. die ARD Tagesschau, für die Orad das Studio mit modernster Technologie ausgestattet hat. Ein Video zur Präsentation des neuen Studios finden Sie auf YouTube.

Als Viola 2010 in Orad investierte, war das an der Frankfurter Börse gelistete Unternehmen unscheinbar und wenig gehandelt. In einem erfolgreichen Turnaround wurde das Management verstärkt und die Vertriebsaktivitäten in den USA ausgebaut (Gewinnung von Kunden wie ESPN und NBC) sowie Kosten eingespart und das Produktangebot deutlich erweitert.

Der amerikanische Medienkonzern Avid zahlte für die Übernahme mehr als fünf Euro pro Aktie. Vor einem Jahr lag der Wert noch unter zwei Euro. Aus dem Exit flossen an die RWB Global Market Fonds International III und IV knapp 800.000 US-Dollar.

Quellen:
www.orad.tv   www.viola-group.com

© RWB PrivateCapital Emissionshaus AG

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF